Mitteilung des Ministeriums

von Autor 2

Schulministerium stellt landesweit Schulbetrieb ein

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) teilte heute Folgendes mit:

„Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich.

1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. (...)“

Die ansonsten landesweit geltende Übergangsregelung zur Betreuung von Kindern von Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten, gilt NICHT für die Übacher Grundschulen.

Schulkinder müssen auch weiterhin zu Hause betreut werden.

Sie können uns telefonisch im Sekretariat (offizielle Öffnungszeiten) erreichen über T: 02451-41413 (eventuell auch AB) oder in dringenden Fällen auch per eMail unter kgs-uebach@t-online.de oder katjagerhards@t-online.de .

Die Lehrkräfte nehmen zu den Eltern ihrer Klassen Kontakt auf, um die Schulkinder auf verschiedenen Wegen mit häuslichen Aufgaben zu versorgen. Dies kann auf dem digitalen Weg erfolgen oder durch eine einmalige Ausgabe von Materialpaketen in der Schule unter Berücksichtigung der empfohlenen Hygienemaßnahmen.

Wir wünschen allen Familien, dass sie gesund bleiben und hoffen, dass wir voller Kraft und Zuversicht diese außergewöhnlichen Zeiten und Maßnahmen gemeinsam gut überstehen.

Auch wir freuen uns bereits heute, wenn wir den Schulalltag wieder geregelt aufnehmen können. Ab wann das wieder so sein wird, werden Sie über die Presse und unsere Homepage erfahren.

Folgende Seiten halten Sie im Schulbereich auf dem Laufenden:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/index.html

https://www.kreis-heinsberg.de/aktuelles/aktuelles/

https://www.uebach-palenberg.de

Beste Grüße

Die Schulleitung der KGS Übach

 

Zurück