Nachrichten

Lolli-Tests an den Grundschulen in NRW

Von Autor 2

Liebe Erziehungsberechtigte.

Neben den Elternmails, die Sie zu der Thematik „Lolli-Tests“ (Speicheltests) in diesen Tagen erhalten werden, führen wir Ihnen unten einige sehr nützliche Links auf, unter denen Sie sich ausführlich über das neue Corona-Testverfahren informieren können. Wichtig:

Die neuen Tests, die frühestens ab dem 10.05. an den Übacher Grundschulen zur Verfügung stehen werden, haben viele Vorteile gegenüber den bis jetzt durchgeführten Selbsttests: sie sind einfacher in der Durchführung, erfordern keinen Nasenabstrich und vermeiden, dass Kinder sich unwohl fühlen, weil sie Angst vor einem möglichen positiven Ergebnis haben, das auch die Mitschüler*innen mitbekommen würden. Die Lolli-Tests liefern ein sehr verlässliches Testergebnis, ähnlich dem eines PCR-Testverfahrens. ABER: wir erhalten nach der Testdurchführung KEINE Einzelergebnisse, sondern ein Gruppenergebnis. Ist dies negativ, läuft der Schulalltag normal weiter. Ist der Gruppentest jedoch positiv, muss erst einmal anhand eines zweiten „Lollis“ ein Einzeltest durchgeführt werden, um festzustellen, wie viele Kinder positiv sind. Bis das Ergebnis dazu vorliegt, darf kein Kind aus der betreffenden Gruppe ins Schulgebäude. Für dieses Einzelverfahren hat Ihr Kind ab dem Startzeitpunkt der Testphase ein Einzelröhrchen in der Schultasche, das NUR DANN zum Einsatz kommt, wenn Sie von der Schule dazu aufgefordert werden, weil der „Pooltest“/„Gruppentest“ der Gruppe Ihres Kindes positiv war. Dieses Einzelröhrchen muss an dem Morgen, an dem Sie von der Schule angerufen werden, bis 8:30 Uhr in der Schule abgeben werden und wird wieder von einem Labor abgeholt und einem Einzeltestverfahren unterzogen. 

Bitte beachten Sie unbedingt die Elternmails, die Ihnen in diesen Tagen zugehen UND informieren Sie sich über die folgenden Links:

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Erklärvideos:

https://www.schulministerium.nrw/animiertes-erklaervideo-zum-lolli-test-0

https://www.schulministerium.nrw/erklaervideo-zum-lolli-test-mit-andre-gatzke-0

 

Musterschreiben im Falle eines positiven Poolergebnisses:

Anleitung

Musterbrief Info für Eltern

Musterbrief positiver Pooltest

 

Wir hoffen, dass diese Methode der Testung uns weiterhin dazu verhilft, dass wir alle gesund bleiben und möglichst bald wieder in einen geregelten Schulalltag zurückkehren können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung und das Kollegium der KGS Übach 

 

 

 

Weiterlesen …

Umgang mit Ergebnis des Covid-19-Laientests

Von Autor 2

Liebe Erziehungsberechtigte.

Wir freuen uns, dass so viele Familien mit der Durchführung des Covid-19-Laientests das System Schule unterstützen und damit dazu beitragen, dass Schulbesuche „sicherer“ werden.

Doch bitte bedenken Sie, dass wenn Ihr Kind Erkältungssymptome hat oder sich nicht gut fühlt, es trotzdem zuhause bleiben sollte und das Schulgebäude nicht betreten sollte.

Auch das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass KRANKE KINDER NICHT in die Schule gehören, auch wenn das Ergebnis des zuhause durchgeführten Covid-19-Laientests negativ war.

Bitte lesen Sie dazu auch das hier zum Download bereit gestellte Schreiben des Gesundheitsamtes

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium und die Schulleitung

Weiterlesen …

Wir stellen uns vor

Von Autor 2

Liebe KGS-Übach-Interessierte!

Wir möchten Ihnen durch die Klicks auf die folgenden Links einmal ermöglichen, mit uns einen Rundgang durch die KGS Übach und über das Schulgelände zu machen.

Hiermit sprechen wir nicht nur die Kinder und Eltern an, die bereits seit Längerem Teil unseres Schullebens sind und gerade unser Schulgebäude wegen der Corona-Pandemie und der geltenden Schulschließung, nicht betreten dürfen, SONDERN auch Eltern unserer Neuschüler*innen, die bis jetzt noch NIE unsere Schule betreten konnten. Doch besonders möchten wie diejenigen mit auf eine kleine Reise durch unser Gebäude und über unser Gelände nehmen, die die Schule noch nicht kennen, aber sich für die KGS Übach interessieren.

 

Link 1: Herzlich Willkommen: https://youtu.be/r6NCEBZUk1E

Link 2: Lesen, basteln, malen und noch mehr: https://youtu.be/Q3X_96RDFr8

Link 3: Spielen, toben und noch mehr: https://youtu.be/FFuNprbh4QA

 

Viel Freude!

Es grüßen

Die Schulleitung, das Kollegium und alle Mitarbeiter der KGS Übach

Weiterlesen …

Informationen für Schulneulinge 2020/21

Von Autor 2

Schularztuntersuchung 2021 entfällt

 

Das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg hat uns letzte Woche informiert, dass die SCHULEINGANGSUNTERSUCHUNG von Januar bis Juni 2021 leider aufgrund der derzeitigen Lage ausfallen muss. Die Eltern aller bei uns angemeldeten Kinder wurden per E-Mail davon in Kenntnis gesetzt.

 

Wegfall des Schulfähigkeitsprofils für Schulneulinge 2021

Wegen der derzeitigen Situation bedauern wir sehr, unseren den neu angemeldeten Kindern, die im Schuljahr 2021/2022 eingeschult werden sollen, mitteilen zu müssen, dass wir die im November 2020 angedachten Untersuchungen zur Schulfähigkeit leider vorerst NICHT durchführen werden.

Alle Eltern und Sorgeberechtigten, die ihr Kind bei uns angemeldet haben, werden zeitnah schriftlich darüber informiert. Zudem geben wir Ihnen dort auch Tipps, worin Sie Ihr Kind bis zur Einschulung unterstützen können:

Fit für die Grundschule - Tipps für Eltern

Sprachfähigkeit - Wortschatz:

viel erzählen lassen, Kinderreime, vorlesen, Fingerspiele, deutlich sprechen, Reimwörter finden

Wahrnehmung - Konzentration

Bilder und Dinge beschreiben lassen, „Ich sehe was, was du nicht siehst!“, Kinderspiele z.B. Differix, gemeinsam konzentriert spielen, ein Spiel durchhalten, z.B. Puzzle oder Memory

Mathematisches Denken:

Würfelspiele, Gesellschaftsspiele, bauen mit Lego, Farb- und Formspiele, Zählübungen im täglichen Bereich, Sortierübungen, Mengen erfassen, ohne abzuzählen (z.B. wie viele Tassen stehen auf dem Tisch)

Feinmotorik

Basteln, schneiden, kleben, kneten, malen, sorgfältig ausmalen, Linien und Formen nachziehen, Schleife binden, den Namen schreiben, auf die richtige Stifthaltung achten, sich selbst an- und ausziehen, den Schulranzen selbstständig öffnen und schließen, Arbeitsmittel benennen und kennenlernen

Grobmotorik

Ballspiele, balancieren, toben, klettern, Spielplatz besuchen, Sportverein, schwimmen lernen

Überprüfen des Hör- und Sehvermögens (über den Kinderarzt)

Teilnahme an Logopädie oder Ergotherapie (Rücksprache mit den Erzieher*innen halten)

 

Bleiben Sie und Ihr Kind gesund!

 

Die Schulleitung und das Kollegium der KGS Übach

Weiterlesen …